Herzlich willkommen auf der Seite des mobilport im Pergolenviertel!

Seit Anfang 2018 sind wir seitens des Bezirksamts Hamburg-Nord mit dem Quartiersmanagement für das Pergolenviertel beauftragt. Wir möchten die Bewohnerinnen und Bewohner des Pergolenviertels beim Ankommen im Quartier und beim Aufbau einer lebendigen Nachbarschaft unterstützen.

Darüber hinaus wollen wir die Umsetzung des Mobilitätskonzepts voranbringen. Im Pergolenviertel wird es den Bewohnerinnen und Bewohnern leicht gemacht, ohne eigenes Auto mobil zu sein. Durch zahlreiche zusätzliche Angebote wie guten Radabstellmöglichkeiten in den Gebäuden, Carsharing sowie dem Verleih von Lastenrädern soll es leicht fallen, im Alltag umzusteigen

Was Sie erwarten wird

Mobilitätsangebote und Beratung

Einen Vorgeschmack auf das geplante Mobilitätsangebot erhalten Sie in unserem temporären Büro. Wir möchten, dass Sie mit unseren Helfern im Viertel und in der Umgebung ganz bequem mobil sind. Bereits jetzt stehen Ihnen verschiedene Fahrzeuge zum Ausleihen zur Verfügung, die Sie im Alltag unterstützen: Testen Sie unser Lastenrad (mit E-Antrieb) und leihen Sie sich einen Bollerwagen oder einen Einkauftstrolley während unserer Öffnungszeiten (dienstags 9 bis 11 Uhr und donnerstags 16 bis 18 Uhr) aus. Vor dem Container finden Sie eine Fahrrad-Reparaturstation mit Luftpumpe. Zugang zum Werkzeugkasten erhalten sie ganz einfach mit dem Einkaufswagenchip. Sie können die Station daher auch außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Mobilität und stellen Ihnen die Mobilitätsangebote im Pergolenviertel und der Umgebung vor, vom öffentlichen Nahverkehr bis hin zu Carsharing – damit Sie das Angebot finden, das am besten zu Ihrem Alltag passt. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Unser Container befindet sich am Fußweg vom Dakarweg zur S-Bahnstation Rübenkamp (Standort). Bitte kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad. Es stehen keine PKW-Parkplätze zur Verfügung.

Damit Sie sich im Pergolenviertel und in der Umgebung gut zurechtfinden, haben wir für Sie hilfreiche Informationen zu Angeboten im Quartier und in der Nachbarschaft in einer Karte zusammengestellt, die Sie hier herunterladen können. Die Karte enthält neben Angeboten aus den Bereichen Einkaufen, Bildung, Sport, Freizeit und Kultur auch Informationen zum Thema Mobilität, darunter Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs, Fahrradrouten und Standorte von StadRAD-Stationen sowie E-Charging Ladepunkten.

Und später noch mehr…

Voraussichtlich bis 2021 sind wir für Sie uns in unserem temporären Container vor Ort. Anschließend werden wir in das Gebäude der Hansa Baugenossenschaft am Winterlindenweg / Loki-Schmidt-Platz umziehen (Baufeld 5). Dort schaffen wir einen Ort für die Nachbarschaft im Quartier, an dem Sie die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung haben. Wir bringen Sie zusammen, unterstützen Sie bei Ihren Anliegen und stehen Ihnen bei Rat und Tat zur Seite.

Das Mobilitätsangebot soll im Zuge des Umzugs ausgebaut werden: Es werden dann mehr Fortbewegungsmittel, u.a. Lastenräder, zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Zudem ist eine Fahrradselbsthilfewerkstatt und eine anbieterunabhängige Paketstation geplant. Das Angebot werden wir, auch zusammen mit Ihnen den zukünftigen Nutzerinnen und Nutzern, in der nächsten Zeit konkretisieren!

Aufgrund des innovativen Ansatzes wird die Umsetzung des Mobilitätskonzepts vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Wettbewerbs „Klimaschutz im Radverkehr“ gefördert. Als Bestandteil der Nationalen Klimaschutzinitiative werden dadurch modellhafte Projekte gefördert, die die Radverkehrssituation z.B. in Wohnquartieren verbessern.

. . .

Kontakt

Quartiersmanagement Pergolenviertel c/o steg Hamburg mbH
Eva Koch, Tobias Holtz, 040 43139346

pergolenviertel@steg-hamburg.de